Wissenswert

Einfache Cloud-Lösung

CRIA Maps ist einfach zu nutzen dank der schlanken Cloud-Lösung. Sie wählen aus einer übersichtlichen Auswahl die benötigten Komponenten und erhalten eine URL für den Zugang zum Redaktionsmodul. Dann können Sie Ihre Angebote einstellen und auf Ihrer Website Besuchern, Kunden oder Gästen zugänglich machen.

Die Zusammenstellung der benötigten Komponenten ist einfach und in wenigen Schritten erledigt

  • Bestimmen Sie den Kartenbereich, den Sie benötigen.
  • Wählen Sie die Menge an Daten, die Sie darstellen wollen.
  • Geben Sie das Internet-Datenvolumen an, das Ihnen zur Verfügung stehen soll.
  • Wählen Sie die Größe des Bilddatenspeichers für Ihre Bilder aus.

Das reicht zur Bestimmung der monatlichen Kosten aus. Sie können bereits zu monatlichen Kosten unter 50 Euro starten und attraktive Informationen selbst auf Ihrer Karte bereitstellen.

Installation

Daten oder Impressionen: Jede Information, ob ein Punkt auf der Karte oder ein Weg, ist ein Datensatz. In CRIA Maps werden Datensätze als Impressionen bezeichnet. Die Menge an darstellbaren Impressionen kann in 10er-Paketen gewählt werden.

Internet-Datenvolumen: Damit wird die Menge an Daten bezeichnet, die Ihre Nutzer beim Browsen auf CRIA Maps vom Server auf Ihren Browser übertragen. Das Datenvolumen für einen gewöhnlichen Text liegt in der Regel bei wenigen Kilobyte, Bilder können größer sein. Sie werden aber nur gezählt, wenn sie im Bilddatenspeicer von CRIA Maps liegen.

Bilddatenspeicher: Bilder können in CRIA Maps entweder als Links eingebunden oder im eigenen Datenspeicher von CRIA Maps abgelegt werden. Das ist der Bilddatenspeicher.

Mobile Geräte

Ihre Gäste, Besucher und Kunden können CRIA Maps von jedem Smartphone, Tablet oder auch dem heimischen Laptop aus nutzen. Es gibt keine Einschränkungen.

Datenschutz

Wir nehmen Ihre Daten ernst. Deshalb haben wir einen eigenen Datenschutzbeauftragten, der sich um alle Belange des Schutzes Ihrer Daten kümmert. Selbstverständlich behandeln wir alle Ihre Informationen streng vertraulich und geben Sie nur aufgrund gesetzlicher Bestimmungen an Dritte weiter.

QR-Codes

Mit QR-Codes kommunizieren Sie direkt und unkompliziert. Übertragen Sie CRIA Maps-Informationen direkt auf das Smartphone oder Tablet Ihrer Gäste und fügen Sie Ihren Gästeinformationen einfach einen QR-Code hinzu.